„Zirkus und Musik“: Interaktive Show

Die Drehteller durften die Besucher selbst ausprobieren. RE

Oberbergkirchen –. Einen Nachmittag verbrachten die Besucher der Show „Zirkus und Musik“ im Pfarrsaal in Oberbergkirchen.

Im Wechsel mit den Schülern der Musikfreunde Oberbergkirchen/Zangberg führte der Zirkus Farfalle mit den Bewohnern der Stiftung Ecksberg seine Kunststücke auf.

Der Kinderchor gab in passender Verkleidung unter anderem ein Piraten-Lied zum Besten, ein Flöten-Duo – verkleidet als Fuchs und Reh – „Freude schöner Götterfunken“ wurde gespielt.

Beim „Flieger-Lied“, gespielt auf der Gitarre von Musiklehrerin Monika Hofmann und ihrer Schülerin Christine Weindl tanzte und sang der ganze Saal von Jung bis Alt mit.

Dazwischen mischten sich Einlagen des Zirkus Farfalle. Es wurde jongliert, gezaubert, mit bunten Tüchern getanzt und auch die Fakire beeindruckten das Publikum. An den Drehtellern durften sich die Zuschauer sogar selbst versuchen. Anschließend wurden Artisten, Musiker und Zuschauer mit einem Kuchenbuffet belohnt. ai

Kommentare