Wimmer nachvereidigt

Georg Wimmer bei seiner Vereidigung. Enzinger

Neumarkt-St. Veit – Jetzt ist das Gremium komplett: Die Sitzung des Bau- und Umweltausschusses hat Neumarkt-St.

Veits Bürgermeister Erwin Baumgartner genutzt, um das letzte neue Mitglied des Stadtrates zu vereidigen. Georg Wimmer, der auch dem Bauausschuss angehört, war bei der konstituierenden Sitzung des Stadtrates verhindert, weil er mit seinem Lastwagen in einem Stau im Landkreis Rosenheim stand. Doch jetzt nahm ihm Baumgartner den Amtseid ab. Wimmer ist kein Unbekannter. Er saß bereits 18 Jahre lang im Neumarkter Stadtrat, von 1990 bis 2008. Nach zwölf Jahren Pause gehört der CSU-Stadtrat nun dem Gremium wieder an. je

Kommentare