Widmungen und Vergaben

Neumarkt-St.

Veit - Am Mittwoch, 3. Dezember, findet um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses im Schloss Adlstein eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Neben Bauplänen steht die Einziehung eines Teilstücks der Gemeindeverbindungsstraße "Mayerhof-Frankenberger" und die Umstufung eines Teilstücks dieser Gemeindeverbindungsstraße zum öffentlichen Feld- und Waldweg auf der Tagesordnung. Es erfolgt außerdem die Widmung des neu gebauten Teilstücks der Notar-Bachmair-Straße im Bauabschnitt IV des Baugebietes "Nördlich der Alten Teisinger Straße" zur Ortsstraße. Ein Antrag liegt vor auf Widmung des Weges zum Anwesen Reiser 1 zum öffentlichen Feld- und Waldweg, darüber hinaus beschließt der Rat die Aufstellung eines Ortsschildes in Elsenbach. Im Rahmen der Beteiligung am Bauleitplanverfahren der Gemeinde Schönberg geht es um die Entwicklungssatzung in der Hofmark. Zum Bebauungsplan "Nördlich der Alten Teisinger Straße" behandelt der Rat die eingegangenen Stellungnahmen und fällt einen Satzungsbeschluss. Die Sitzung beschließen zwei Vergaben. Zum einen für die Wasser- und Kanalbauarbeiten für den Ortsteil Oberndorf und für die Erneuerung der Steuerungsanlage im Freibad. je

Kommentare