Vorbereitung zum Adventsmarkt

Niederbergkirchen – Die Vertreter aller am Adventsmarkt beteiligten Gruppen treffen sich am Mittwoch, 6. November, um 20 Uhr im Pfarrheim zur Vorbesprechung des Adventsmarktes.

Bereits um 19.30 Uhr gibt es für alle, die beim Markt Lebensmittel verkaufen, die Infektionsschutzbelehrung. Zum Adventskranzbinden werden wieder viele Zweige benötigt, Abholung ist möglich. Workshop zum Kranzbinden ist heute, Dienstag, 5. November, um 19 Uhr, im Pfarrheim; unter Anleitung einer Floristin lernen die Teilnehmer, einen Herbst- oder Adventskranz zu binden. Mitzubringen sind: Strohkranz, Seitenschneider, Gartenschere, Wickeldraht, trockene Zweige mit Beeren, Blätter, Dekoartikel nach Wahl, grüne Zweige.

Kommentare