Unter Drogeneinfluss unterwegs

Erharting – Am Donnerstag, 14. Mai, gegen 22 Uhr, war ein 21-jähriger Student aus Regensburg mit seinem Pkw von der B 299 kommend auf der Staatsstraße 2092 in Richtung Mühldorf unterwegs.

Er wurde von der Autobahnpolizei kontrolliert. Aufgrund erfahrungsgemäßer Verdachtsmomente wurde ein Drogentest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Betäubungsmittel. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der junge Mann hat mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und einem Bußgeld in Höhe von 500- Euro zu rechnen. Zudem erwarten ihn ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Kommentare