Sternsinger überbringen Segen

Erharting – Das Sternsingen an den Erhartinger Haustüren muss in diesem Jahr ausfallen.

Deshalb hat der Familiengottesdienstkreis der katholischen Pfarrei zusammen mit den Erhartinger Sternsinger-Kindern Kuverts gestaltet, die in diesen Tagen jeder Haushalt bekommt. Im Kuvert befindet sich laut Pfarrei neben einer Anleitung zum Dreikönigstag auch Weihrauch und der Aufkleber mit dem Segensgruß, um das Haus selbstständig segnen zu können. Die Erhartinger Sternsinger bitten um Verständnis für die kontaktlose Überbringung des Segens. Außerdem wird um Spenden für die Sternsinger-Aktion des Kindermissionswerks gebeten. Deshalb wird dem Kuvert mit dem Segensgruß auch ein Spendenaufruf beigefügt sein. fuh

Kommentare