Sternsinger sammeln 830 Euro

Beim Gottesdienst in der Pfarrkirche Johannes der Täufer in Aspertsham wurden sechs Ministranten als Sternsinger von Gemeindereferentin Elisabeth Naurath entsandt, um von Haus zu Haus zu ziehen und Spendengelder für Kinder „im Libanon und weltweit“ zu sammeln.

Überall wurden sie freundlich empfangen und konnten für die kleinste Pfarrei im Pfarrverband den beachtlichen Betrag von 830 Euro einsammeln. Maier

Kommentare