Schönberger Ortsvereine vergeben gleich drei Schecks

Der 13. Handwerkermarkt in Schönberg-Eschlbach war für die Ortsvereine ein Erfolg.

Deshalb haben der Obst- und Gartenbauverein, der Imkerverein, die Katholische Frauengemeinschaft und die Landfrauen beschlossen, 1500 Euro zu spenden. Über 500 Euro freut sich die Kindertagesstätte St. Michael in Schönberg. Weitere 500 Euro gingen an die Eltern-Kind-Gruppe die „Schönberger Dorfzwerge“. 500 Euro nahm auch Rita Dirnberger im Namen der DKMS entgegen. Unser Bild zeigt (vorne, von links): Steffi Brams und Vroni Eberl, Rita Dirnberger und Katrin Senftl sowie (hinten, von links) August Brams vom Gartenbauverein, Rosmarie Heindlmaier von der Frauengemeinschaft und außerden Ludwig Freilinger vom Imkerverein. Angermeier

Kommentare