Rosen und Reisen beim CSU-Ball des Nordens

+

Eine Rose für die Damen - ganz als Rosenkavalier gab sich der Bürgermeisterkandidat der CSUNeumarkt-St.Veit, Michael Kulhanek.

Zusammen mit dem Neumarkter Ortsvorsitzenden Max Heimerl begrüßte er am Samstag die zahlreichen Gäste zum Ball der nördlichen CSU-Ortsverbände im Gasthaus Hötzinger in Kai, wie rechts unten im Bild Monika und Stefan Mooshuber aus Polling - denn sogar aus dem südlichsten Zipfel des Landkreises waren die Gäste in den Norden gekommen, um einige Runden auf dem Parkett zu drehen. Die Damen der CSU-Verbände hatten sich viel Mühe gegeben, um dem Ballsaal arabisches Flair einzuhauchen. Die "Bergdachsen" begeisterten mit einem großen musikalischen Repertoire, das sämtliche Tanzstile abdeckte. Die Tanzfläche war stets gut gefüllt (Bild oben). Eine Überraschung war der Auftritt des Pleiskirchener Kabarettisten Horst Eberl (rechts oben). Der Liedermacher sorgte mit Anekdoten zwischendrin für zusätzliche Heiterkeit. Tänzerischer Glanzpunkt war der Auftritt der Showtanzgruppe der Bubaria Buchbach. Reißenden Absatz hatten die Lose für die Tombola gefunden, die Hauptpreise gewannen Alfred Lantenhammer (Berlin-Reise), Georg Thalmeier (Fahrt in den Landtag) und Robert Antholzer (Heimspiel FC Bayern München). Fotos je

Kommentare