Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Risse im Leben“ richtig verarbeiten

Zangberg – „Risse in meinem Leben? – Ein Blick zurück“.

Eine abgebrochene Ausbildung, eine gescheiterte Beziehung, eine wichtige Entscheidung die man heute bereut. Auf das und vieles mehr wirft Margret Döberl, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin der Erzdiözese Passau, am Samstag, 9. Februar, im Kloster Zangberg einen Blick. Der Tag beginnt um 9 Uhr und endet gegen 16 Uhr. Info und Anmeldung bis 5. Februar im Katholischen Kreisbildungswerk Mühldorf unter Telefon 0 86 31/ 3 76 70. ers

Kommentare