„Platzhirsch“ mag auch Obst

Auch die Amsel hat nichts gegen einen Apfel.
+
Auch die Amsel hat nichts gegen einen Apfel.

Neumarkt-St. Veit – Diese Amsel ist der Beherrscher unseres Gartens.

Zu Fuß hüpft und stolziert sie über den Rasen und zieht im Sommer gewaltsam Würmer aus der Erde. Meine Frau hat sich angewöhnt, das ganze Jahr die Singvögel zu füttern, und seit vielen Jahren pickt sie das auf, was von den Futterhäuschen, und im Winter auch von den Meisenknödeln runterfällt. In der Badeanstalt, (zwei große Topfuntersetzer) lässt sie zu ihrer Badezeit, und die kann lang und lebhaft sein, keinen der anderen Singvögel ran. 30 Spatzen, Meisen, Finken, ja selbst Tauben haben dann keine Chance. Viele Jahre schon ist dieser Garten ihr Revier. Und wenn von Nachbars Apfelbaum gelbe Früchte locken, da weiß sie auch ihre Flügel zu gebrauchen und nascht vom frischen Obst. Ob sie allein diese Futterquelle fand, oder ob sie die den Krähen, Elstern und Spechten abgeschaut hat, ist eigentlich egal. nz

Kommentare