Pfarrhof Hörbering nun auch außen renoviert

Die durch die Pfarrangehörigen in Eigenregie neu gestaltete Fassade des Gebäudes.
+
Die durch die Pfarrangehörigen in Eigenregie neu gestaltete Fassade des Gebäudes.

Neumarkt/Hörbering. – Das Ortsbild von Hörbering erhielt neuen Glanz.

Der Pfarrhof, im Besitz der Kirche, wurde in den vergangenen Jahren in Eigeninitiative renoviert. 2018 war dann die Innenrenovierung abgeschlossen.

Die Landjugend Hörbering und der Pfarrgemeinderat nutzen die Räumlichkeiten ebenso wie die Kirchenverwaltung und die Bastelgruppe; der Kirchenchor probt darin. Im vergangenen Jahr wurde ein Parkplatz für etwa 35 Fahrzeuge geschaffen.

Nun ist auch die Renovierung der Außenfassade vollendet. Die Stadt Neumarkt ermöglicht außerdem in den nächsten Wochen eine Abgrenzung am Parkplatz.

Stolz sind die Kirchenverwaltung und der Pfarrverband auf die Eigenleistungen durch die Pfarrangehörigen bei den Renovierungsarbeiten. hus

Kommentare