Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Keine Langeweile im Sommer

Oberbergkirchen bietet buntes Ferienprogramm

In der Pause durften die jungen Zuschauer auf die Bühne. Dort wurde das Bühnenbild bestaunt.
+
Kinder (Symbol)

Die Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen stellt für die Kinder und Jugendliche ein abwechslungsreiches Ferienprogramm auf die Beine. Örtliche Vereine und Gruppen führen dazu verschiedene Veranstaltungen und Kurse durch.

Oberbergkirchen – Der Kinderförderverein der Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen veranstaltet für die Mädchen und Buben aus den Gemeinden Lohkirchen Oberbergkirchen, Schönberg und Zangberg ein buntes Sommerferienprogramm. Verschiedene Vereine und Gruppen führen dabei interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungen durch.

Experimentierfreude und handwerkliches Geschick sind gefragt

Gestartet wird mit Experimenten aus der Natur und dem „Radltag“ in Lohkirchen, ehe das Kloster Zangberg seine Pforten öffnet. Bastler dürften LED-Taschenlampen selbst bauen und Pizzabäcker gestalten ihre Eigenkreationen. Die kfd Zangberg fördert die handwerklichen Fähigkeiten beim Nähen. Auf der neuen Zangberger Anlage findet ein Skateboardkurs statt. Ein Babysitterkurs, gefolgt von einem Wikinger-Schach-Turnier und einem Backnachmittag finden sich ebenfalls im Repertoire.

Sport und Musik stehen im Terminkalender

„Zamramma is ogsagt“ im alten Kindergarten in Oberbergkirchen für einen Jugendtreff. Die Gemeinde erklärt die Wege des Wassers und Abwassers. Auch die jährliche „Lokiade“ und das Kräuterbuschenbinden zu Maria Himmelfahrt stehen wieder auf dem Plan. Die Stockschützen des SV Oberbergkirchen stellen den jungen Leuten ihren Sport vor und die Musikfreunde gestallten die Ferien mit Sommer- und Gute-Laune-Liedern. Der Fantasie sind beim Schwedenstuhlbauen keine Grenzen gesetzt und bei der Veranstaltung „Abenteuer Helfen“ wird interessantes Wissen vermittelt. Für das Fußballgolf sind Geschick und Beintechnik gefragt sowie Handtechnik beim Batiken für T-Shirts.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Neumarkt-St. Veit finden Sie hier.

Der Gartenbauverein Zangberg widmet sich beim Besuch des Freilichtmuseums in Massing der Butter, einem der beliebtesten Lebensmittel. Im Terminkalender steht der Bau eines Vogelhäuschens an und eine Schnitzeljagd durch Zangberg. Für Kinder und Jugendliche gibt es die Veranstaltung Stoffmalerei und ein Kasperltheater in der Kita Oberbergkirchen. Schnelligkeit und Treffsicherheit sind beim Sommerbiathlon des Schützenvereins Zangberg nötig und beim Töpferkurs sammeln die Teilnehmer erste Erfahrungen mit Ton. Die Gärtnerei bietet einen Einblick in ihre Arbeit, bevor das Ferienprogramm endet. re/BS

Mehr zum Thema

Kommentare