Neun royale Paare bei rauschender Ballnacht

Auf dem Tanzparkett: Schützenkönig Harald Biedermann mit Schützenliesl Monica Huang (links) und Gauschützenmeister Michael Haslwimmer mit Liesl Monika Lohr (rechts). Jaensch

Er macht die Begrüßung zwar schon viele Jahre und doch schwitzt Helmut Gebert, „dass mir das Wasser runterläuft“, wenn er als Schützenmeister von Waldeslust Rohrbach die Schützenkönigspaare beim Schützenball in Niederbergkirchen vorstellt.

Niederbergkirchen – Auch dieses Jahr hatten befreundeten Vereine ihre Königspaare mit großem Gefolge zum Schützenwirt geschickt: Vom Bruderverein Gemütlichkeit Niederbergkirchen kam Königin Martina Holz mit ihrem Max und Jugendkönigin Katharina Huber mit Markus. Dieser Verein schickte auch Gauschützenkönig Michael Haslwimmer mit seiner Monika. Von den Altschützen Stetten kam König Josef Vorbuchner mit Liesl Helga. Theresia Schneiderbauer und ihr Sebastian von den Niedertaufkirchner Bayerntreuschützen waren ebenso da, wie Jugendkönig Michael Kohlbeck mit Kathrin. Ein Gruß galt König Paul Leserer mit Steffi von Erhartings Dornbergschützen. Die Jugendkönigin Sonja Schmied mit Alex schloss er mit ein. Den Tanz eröffnete der Waldeslust-Schützenkönig Harald Biedermann mit seiner Liesl Monika. Die Kapelle „Die Scharfen 3“ sorgte dafür, dass das Tanzen leicht fiel. Freude bereitete dem Schützenmeister die Jugend, die das Ballgeschehen bereichert und den Bestand der Vereine garantiert. Viele Stunden herrschte reges Treiben, ehe das Kaffeetrinken mit Kuchenbuffet die Hoheiten in Ruhe vereinte. nz

Kommentare