Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Am Stadtplatz

Aufregung am Donnerstag in Neumarkt-St. Veit: Gasleck führt zu Großeinsatz

Gasleitung am Stadtplatz Neumarkt-St. Veit bei Bauarbeiten beschädigt
+
Bei Bauarbeiten wurde am Stadtplatz Neumarkt-Sankt Veit eine Gasleitung beschädigt.
  • Sebastian Aicher
    VonSebastian Aicher
    schließen

Neumarkt-St. Veit – Am Donnerstagnachmittag (14. Oktober) rückte ein Großaufgebot an Rettungs- und Einsatzkräften an den Stadtplatz aus. Der Grund dafür war ein Gasaustritt nachdem bei Bauarbeiten eine Leitung beschädigt wurde.

Update, 17.19 Uhr - Einsatz vor Ort abgeschlossen

Wie die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn auf Anfrage von innsalzach24.de bestätigte, konnten die Arbeiten vor Ort inzwischen abgeschlossen und der Einsatz beendet werden.

Update, 15.55 Uhr - Bauarbeiten als Ursache für Gasaustritt

Ersten Informationen von vor Ort zufolge sollen offenbar Bauarbeiten für den Gasaustritt verantwortlich sein. Vermutlich beschädigte ein Bagger die Gasleitung, sodass es in der Folge zum Austritt kam.

Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Erdgasaustritt in Neumarkt-St. Veit

Gasaustritt Stadtplatz Neumarkt-St. Veit am 14. Oktober
Gasaustritt Stadtplatz Neumarkt-St. Veit am 14. Oktober
Gasaustritt Stadtplatz Neumarkt-St. Veit am 14. Oktober
Gasaustritt Stadtplatz Neumarkt-St. Veit am 14. Oktober
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Erdgasaustritt in Neumarkt-St. Veit

Erstmeldung, 15.30 Uhr

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Neumarkt St. Veit, Eggelkofen, Hörbering, Teising-Fraßbach und Feichten sowie der Rettungsdienst mit dem Einsatzleiter Rettungsdienst sowie die Polizei aus Mühldorf wurden am Donnerstag (14. Oktober) gegen 15 Uhr zum Stadtplatz Neumarkt St. Veit alarmiert.

Der Stadtplatz in Neumarkt-Sankt Veit ist derzeit komplett gesperrt.

Aus bislang unbekannter Ursache soll offenbar Erdgas im Bereich des Stadtplatzes austreten. Derzeit ist der ganze Platz gesperrt, die Feuerwehren sichern die Austrittsstelle ab. Derzeit gibt es noch keine Hinweise auf die Ursache des Gasaustritts.

+++ Weitere Informationen folgen +++

fib/KS/aic

Kommentare