Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neuberechnung der Wassergebühren

Neumarkt-St. Veit – Der Neumarkt-St. Veiter Stadtrat kommt am Donnerstag, 28. Juli, zu seiner nächsten Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses im Schloss Adlstein zusammen.

Auf der Tagesordnung steht im öffentlichen Teil die Neuberechnung der Gebühren für die öffentliche Wasserversorgung für die Jahre 2023 bis 2026. Es folgt der Bericht über die örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2020 und die Feststellung der Jahresrechnung. Anschließend wird über die Entlastung zur Jahresrechnung 2020 abgestimmt. Im letzten Punkt gibt es noch Bekanntgaben beziehungsweise Informationen zu Vergaben. Beginn der Sitzung ist um 18.30 Uhr.

Mehr zum Thema

Kommentare