Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nach Überschlag geflohen

Niedertaufkirchen – Auf dem Dach gelandet ist ein Fahrer mit seinem Auto.

Warum der Wagen gestern gegen 3.15 Uhr auf der B 299 bei Rohrbach von der Straße abkam, ist bislang nicht geklärt. Laut Polizei überschlug sich der Wagen. Als die Polizei eintraf, war der Fahrer aber schon weg. Aus dem Fahrzeug liefen Benzin und Öl aus und verunreinigten die angrenzende Wiese. Am Auto entstand Totalschaden. Die Polizei Mühldorf hat Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, oder im Unfallzeitraum verdächtige Personen beobachtet haben, sollen sich an die Polizeiinspektion Mühldorf unter Telefon 0 86 31/36 73 0 wenden. re

Kommentare