Maier und Auer teilen sich den Titel

Strahlende Gewinnerbei den Schützen: (von links) Elias Maier, Georg Maier, Claudius Maier und Franz Auer. Re

Neumarkt-St.Veit –. Schützenmeister Georg Maier hat die Sieger der Vereinsmeisterschaft noch vor dem Katas trophenfall beim Schützenverein Diana Teising geehrt.

Im Fokus stand bei der Veranstaltung die gute Jugendarbeit mit 14 aktiven Schützen, die regelmäßig an den Schießabenden teilnahmen. In zwei Schießklassen, Schüler und Jugend, wurden die Vereinsmeister ermittelt. Diese nahmen Brotzeitbrettl als Preise entgegen.

In der Jugendklasse ergab die Wertung folgende Ergebnisse: Den ersten Platz errang Elias Maier, gefolgt von Moritz Heizinger und Anna Schmaußer. Claudius Maier holte sich mit seinen zehn besten Ergebnissen der Saison den Titel des Vereinsmeisters in der Schülerklasse vor Sebastian Heizinger und Lukas Poschinger. Die Jungschützen erreichten bei der Stadtmeisterschaft und beim Gaujugendschießen gute Platzierungen und steigen mit der Mannschaft in die Gauklasse auf.

In der Schützenklasse erzielten Franz Auer sowie Schützenmeister Georg Maier mit ihren zehn besten Saisonleistungen dasselbe Ergebnis. Beide teilen sich den Titel des Vereinsmeisters. Auf Rang drei folgt Stefan Spirkl.

Georg Maier und Spirkl holten sich bei der Stadtmeisterschaft jeweils einen Titel. Die Teilnehmer des Preisschießens freuten sich über Sachpreise. Schützenkönigin Manuela Schmaußer und Jugendkönig Moritz Heizinger erhielten als Andenken Brotzeitbrettl.

Laut Georg Maier ist geplant, am Volksfestauszug in Neumarkt sowie beim Schützen- und Trachtenauszug beim Mühldorfer Volksfest teilzunehmen.

Kommentare