Guste Brams feierte ihren 85. Geburtstag

Ein Leben für die Familie

Schönberg - Ihre Schwerhörigkeit macht der Jubilarin zu schaffen, doch bei sonst zufriedenstellender Gesundheit konnte Guste Brams aus Augental ihren 85. Geburtstag feiern.

Neben der Famiilie überbrachten auch Verwandte und die Nachbarn die besten Geburtstagswünsche. Auch Bürgermeister Alfred Lantenhammer ließ es sich nicht nehmen, der Jubilarin zu ihrem hohen Geburtstag seitens der Gemeinde persönlich zu gratulieren. Im Namen der Frauengemeinschaft, der die Jubilarin seit vielen Jahren angehört, gratulierten Christa Mossner und Marianne Leitl mit Blumen und einem Geschenk.

Guste Brams wurde in eine große Familie mit vier Brüdern und drei Schwestern in Aich bei Hörbering hineingeboren. Weil die vier Brüder zum Kriegsdienst verpflichtet waren, war schon in jungen Jahren ihre ganze Arbeitskraft gefordert.

1954 trat die Jubilarin mit Josef Brams aus Augental vor den Traualtar, die beiden Töchter Annemarie und Margit wurden geboren. Drei Enkel und ein Urenkelkind erfreuen bis heute das Herz der Oma, für die ihre Familie immer im Lebensmittelpunkt stand.

Ihren Haushalt führt Guste Brams, wenn es der Gesundheitszustand zulässt, bis heute selbst. Wenn wegen der Schwerhörigkeit die Unterhaltung oft mühsam ist, freut sich die Jubilarin immer über lieben Besuch aus der Familie oder der Nachbarschaft. ann

Kommentare