Köstliches aus der Natur, aber auch der Bulldog hat es den Kindern angetan

Der Obst- und Gartenbauverein Lohkirchen lud in den idyllischen Pfarrhof zum Herbstfest.

Lohkirchen– In diesem Jahr stand das Fest im Zeichen „Gemüse“. Dazu wurde an allen Ecken Vieles präsentiert, was so alles in heimischen Obstgärten und Gärten, wächst. Den Mittelpunkt bildete ein großer Bulldog, den vor allem die Jungs in Beschlag genommen haben. Jugendleiterin Josefine Putz hatte einen großen Tisch aufgebaut, an dem Kinder aus Naturmaterialien viele schöne Dinge basteln und mit nach Hause nehmen konnten. Der Kreativität der Kinder waren dazu keine Grenzen gesetzt. Außerdem hatten die Verantwortlichen einen Wettbewerb für die Kinder ausgelobt: „Wer bringt die schwerste Tomate?“ Neben „Köstlichkeiten aus der Natur“ wie etwa Radi, Schnittlauch oder vielen belegten Broten, lockte ein Kuchen- und Tortenbuffet die Besucher. Manche Torten waren kreativ mit fein gefertigten Tieren verziert, aber auch Igelschnitten und Muffins in Käferform fanden sich auf den Tellern.

Kommentare