Nur kleinere Reparaturen nötig

Oberbergkirchen – Alle sechs Jahre müssen die Brückenbauwerke im Gemeindebereich geprüft werden.

Die kürzlich erfolgte Prüfung der sechs Brücken in Oberbergkirchen zeigte, dass hauptsächlich kleinere Reparaturen durchzuführen sind – etwa die Behebung von Betonschäden, die Erneuerung oder Ergänzung der Geländer oder die Asphaltsanierung und Abdichtung der Fuge zwischen Asphalt und Beton. Das technische Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen wurde nach einstimmigem Votum beauftragt, drei vergleichbare Angebote einzuholen. ai

Kommentare