Auf Kirchisen ist es immer schön – auch weil dort der Löwenzahn blüht

Wenn der pensionierte Lehrer Walter Reichmann einen Spaziergang macht, hat er stets seine Kamera mit in der Jackentasche.

Dabei fand der Mühldorfer kürzlich ein schönes Motiv: Er entschloss sich, die zahlreichen Spaziergänger abzulichten, die sich eine Pause an der Kirche St. Pankratius hoch über dem Isental gönnen (links). Was dem Liebhaber von Naturmotiven nicht verborgen blieb: Ein zartes Pflänzchen, das aus dem Laub he rausspitzt: Die fast frühlingshaften Temperaturen vor wenigen Wochen machten es möglich. Reichmann erinnert diese Entdeckung an einen Spruch, den ihm ein Südtiroler einst auf den Weg mitgegeben hat: „Wenn Löwenzähne noch Anfang Januar blühen, dann kommt der Winter noch lange nicht!“ Und tatsächlich: Obwohl es in den vergangenen Tagen deutlich kälter geworden ist, sollen die Temperaturen in der kommenden Woche in Mühldorf und Umgebung im zweistelligen Bereich liegen. Wärmster Tag der Woche wird der Dienstag.

Kommentare