Kindergartenkinder als kleine Diebesbande

+

In Bayern ist es Brauch, bei einem Neubau den Firstbaum zu stehlen.

So geschah es auch beim neuen Kinderhaus in Oberbergkirchen – und die Kindergartenkinder waren die Diebe! Der First wurde geschmückt, die Eltern gaben ihre Wünsche für den Neubau mit auf den Weg. Vor der Rückgabe musste eine Auslöse verhandelt werden. Die Kinder forderten von Bürgermeister Michael Hausperger einen Streichelzoo, einen Swimmingpool und Pizza für alle. Hausperger konterte mit einer Brotzeit – die Kinder stimmten zu, unter der Bedingung, dass auch Getränke und Brotzeit für die fleißigen Bauarbeiter herausspringen. Nach dieser Einigung gaben sie den First zurück. Gillhuber

Kommentare