Kinderfasching in Zangberg

Gut besucht war der Kinderfasching des Kinderfördervereins in Zangberg.

Zunächst machten sich die Kleinsten – verkleidet als Affen – auf die Suche nach einer verlorenen Kokosnuss, ehe die Größeren eine Löwenjagd darstellten und eine Tanzeinlage vorführten. Großen Applaus gab es für die Auftritte der Sunshine Kids und der Bubaria-Teens. Zwischendurch hatten die Erzieherinnen der Kindertagesstätte Mitmachspiele vorbereitet. huber

Kommentare