TSV Kinderfasching fand wieder enormen Zulauf

+

Erneut hatte der Kinderfasching des TSV Neumarkt-St. Veit in der Mehrzweckhalle einen großen Zulauf. Die Veranstaltung ließ über drei Stunden alle Kinderherzen höher schlagen. Das lag auch heuer wieder daran, dass die Übungsleiter von Rhönrad, Kinderturnen, Einrad und Waveboard - Carmen Ziegler, Gerd Bauer und Maria Weichhard - mit ihren vielen Helfern bei den Aufführungen einiges zu bieten hatten. Die Kinder zeigten mit ihrem Geräten schöne Kunststücken bei ausgewählter Musik. Aber auch die Kinder konnten sich nach Herzenslust austoben. Geräte und Geschicklichkeitsspiele standen zur Verfügung, die gerne von den jungen Kinderfaschingsbesuchern benutzt wurden. Trampolin, Gerätewand, Glücksrad und Bärenhöhle waren gerne aufgesuchte Aufenthaltsorte. Und auch bei den Wettspielen gab es immer wieder nette Preise zu gewinnen. Die größte Spannung herrschte aber bei der Prämierung der besten Maskierung. Foto hus

Weitere Bilder im Internet: www.innsalzach24.de

Mehr zum Thema

Kommentare