Kein verschmortes Kabel: Eine Kerze war die Ursache

Da war was los: Weil eine Kerze auf einem Kachelofen geschmolzen war und es dadurch zu einer größeren Rauchentwicklung gekommen war, wurde am Sonntag die Feuerwehr alarmiert.
+
Da war was los: Weil eine Kerze auf einem Kachelofen geschmolzen war und es dadurch zu einer größeren Rauchentwicklung gekommen war, wurde am Sonntag die Feuerwehr alarmiert.

Adventliche Stimmung im Haus sorgt für Feuerwehreinsatz

Neumarkt-St. Veit– Nicht ein Stromkabel war es, das den nächtlichen Feuerwehreinsatz in der Canevastraße in Neumarkt-St. Veit ausgelöst hat, sondern eine Kerze. Dies teilte am Dienstag der Elektriker mit, der am Sonntagabend nach Neumarkt-St. Veit gerufen wurde, um die Ursache für die Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus ausfindig zu machen.

Sicheres Weihnachten: Vorsicht – So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration

Wie der Handwerker schildert, habe man zunächst die Küche untersucht. „Aber ein verschmortes Kabel ist dabei nicht zum Vorschein gekommen.“ Die Rauchentwicklung, dies habe sich dann später herausgestellt, war durch eine Kerze verursacht worden, die auf dem Kaminofen geschmolzen war und schließlich auch den Rauchmelder aktiviert hat.

Kommentare