Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Jubiläumsschützenkönige gekürt

Simon Kamhuber (links) und Christian Franke sind die Schützenkönige im Jubiläumsjahr der "Almenrausch- und Edelweiß"-Schützen. Foto ai
+
Simon Kamhuber (links) und Christian Franke sind die Schützenkönige im Jubiläumsjahr der "Almenrausch- und Edelweiß"-Schützen. Foto ai

Der Schützenverein "Almenrausch und Edelweiß" Oberbergkirchen hat sein diesjähriges Königsschießen ausgetragen und nun die Sieger gekürt.

Oberbergkirchen - Bei den Jungschützen konnte sich Simon Kamhuber durchsetzen und ist somit Jugendschützenkönig 2015. Der zweitplatzierte Matthias Fraundienst ging als Wurstkönig hervor und Thomas Fraundienst als Brezenkönig.

Bei den Erwachsenen gab es mit Katharina Fischer eine Brezenkönigin, noch treffsicherer waren nur noch Michael Thaller auf dem zweiten Platz und Christian Franke, der als Schützenkönig in diesem Jahr die Schützenkette tragen darf.

Die beiden Sieger haben in diesem Jahr mehr Termine und Auftritte als sonst: Als Jubiläumsschützenkönige werden sie den Verein rund um das diesjährige 125-jährige Bestehen vertreten. Anfang Juni findet das Gründungsfest im Stockschützenheim in Aubenham statt, beginnend mit dem Weinfest am 3. Juni. Die Discoparty am Freitag, 5. Juni, steigt in Geiselharting, der Festtag findet am Sonntag, 7. Juni, im Stockschützenheim statt. Mit einem Kesselfleischessen am Montag, 8. Juni, endet die Jubiläumsfeier.

Den 21. März sollten sich die Oberbergkirchener Schützen auch schon einmal vormerken: Nachdem die Johannesschützen Aspertsham schon vor 25 Jahren die Patenschaft übernahmen, wird an diesem Tag erneut das Patenbitten für das diesjährige Jubiläum stattfinden. Im März hält der Verein zudem auch das Schießen der Verwaltungsgemeinschaft ab. Vom 10. bis 14. März jeweils ab 18 Uhr können die Teilnehmer ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. ai

Kommentare