Hoher Schaden nach Unfall auf der MÜ26

Oberbergkirchen – Ein Waldkraiburger war am vergangenen Montag, gegen 8.20 Uhr, mit seinem Kleinlaster in Oberbergkirchen auf der Kreisstraße MÜ26 in von Riedlham in Richtung Wurmsham unterwegs.

Zur selben Zeit scherte ein Autofahrer aus Aschau mit seinem Porsche zum Überholen aus. Als sich beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, wollte der Lastwagen-Fahrer nach links in Richtung Erlham abbiegen. An der Abzweigung krachten beide Fahrzeuge so stark zusammen, dass sich der Porsche überschlug und erst im Graben zum Liegen kam. Das teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Verletzt wurde niemand. Am Porsche entstand allerdings ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 50000 Euro. Auch am Lkw entstand ein Schaden, den die Polizei auf etwa 5000 Euro schätzt. Der Porsche musste abgeschleppt werden.

Kommentare