Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Höhere Bandbreiten für Feuerwehr

Zangberg – Nicht zuletzt wegen der Umstellung auf die digitale Alarmierung der Feuerwehr und technischer Probleme in Feuerwehrhaus beziehungsweise Bürgersaal hatte Gemeinderat und Feuerwehrvorsitzender Hermann Huber (Wählervereinigung Zangberg/WVZ) ein Konzept zur Verbesserung der Situation erarbeitet.

Dieses sieht die Anschaffung einer Fritz-Box, eines leistungsstarken Repeaters und die Installation einer Netzwerk Doppel-Steckdose für den Bürgersaal vor.

Auf Vorschlag von Christian Braun (WVZ) entschied sich der Rat auch einstimmig für eine Erhöhung des Tarifs der Gemeinde auf 250 Mbit

/s.hua

Mehr zum Thema

Kommentare