Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AUS DEM GEMEINDERAT

Lohkirchen: Haushalt und Finanzplanung stehen an

Lohkirchen – Der Haushalt steht auf der Tagesordnung der nächsten Lohkirchener Gemeinderatssitzung, die am Donnerstag, 11. März, 19 Uhr, im Gemeindesaal stattfindet.

Lohkirchen - Konkret geht es um das Investitionsprogramm und um den Finanzplan der Jahre 2020 bis 2024 sowie um den Beschluss zur Haushaltssatzung und zum Haushaltsplan für 2021.

Thema der Sitzung ist auch die Vorstellung des Familienstützpunktes, bevor sich der Rat Bauanträgen widmet, da runter ein Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau einer Schreinerei mit landwirtschaftlicher Maschinenhalle und eine Vorlage im Genehmigungsfreistellungsverfahren zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses.

Der Rat bespricht die Konditionen für den Verkauf der Grundstücke im Baugebiet „Binderwiese“ in Wotting und wird in der Sitzung den Vorausleistungsbeitragssatz für die Straßenerschließung festlegen. Um die Konditionen geht es auch für den Verkauf der Parzellen 4 und 5 im Baugebiet „Ortsstraße-West“. Und dann beschäftigt sich das Gremium noch mit der örtlichen Rechnungsprüfung der Jahresrechnung 2020 (Feststellung und Entlastung).

Mehr zum Thema

Kommentare