Handwerker lassen sich über Schulter blicken

Der erste Advent naht, es wird allmählich weihnachtlich: Schönberg lädt zum adventlichen Handwerkermarkt ein. Angermeier

Am 23. und 24. November: Zwei Tage Adventsmarkt in Schönberg mit Nikolaus und Kinderkarussell

Schönberg – Der 13. Altbayerische Advent- und Handwerkermarkt in Schönberg/Eschlbach öffnet am Samstag und Sonntag, 23. und 24. November, wieder seine Pforten für die Besucher. Ein liebevoll zusammengestellter Markt, teilweise mit Vorführung alter Handwerkskunst, der Gartenbauverein mit handgebundenen Adventskränzen sowie vielerlei Geschenkideen erwartet die Besucher. Auf Wunsch werden die Adventskränze wieder nach eigenen Wünschen vor Ort geschmückt.

Besonders sind die kleinen Marktbesucher an beiden Tagen in der Back- und Bastelstube willkommen. Sie können am Glücksrad ihr Glück versuchen oder eine Runde auf dem Kinderkarussell am Vorplatz drehen.

Am Samstag, ab 16 Uhr, besucht der Nikolaus den Adventmarkt in der beheizten Stockschützenhalle.

Die Imker bieten deftige Schmankerl an und die Schönberger Frau sorgen für warme Getränke, hausgemachte Kuchen und Torten sowie Apfelküchl frisch aus der Fettpfanne.

Öffnungszeiten für den Markt sind Samstag, 23. November, von 13 bis 19 Uhr und Sonntag, 24. November, von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. ann

Kommentare