Gemeinsam zu Frieden und Gerechtigkeit beitragen

Der Pfarrgemeinderat lud mit Unterstützung der Gemeinde Lohkirchen alle Senioren zur Adventsfeier in den Pfarrsaal.

Lohkirchen– Gemeindereferentin Elisabeth Naurath hob hervor, „dass wir gemeinsam mit den Menschen auf allen Kontinenten etwas für den Frieden und die Gerechtigkeit in der Welt, tun können“. Anhand eines Senfkornes, das Sie unter den Gästen austeilte, stellte sie heraus, das auch aus kleinen Dingen etwas großes Wachsen kann (Bild). Den weiteren Nachmittag gestaltete dann der Kinderchor „Lohkirchner Singal“ unter der Leitung von Andre Wiemann und Christine Eder mit Liedern und Geschichten. Bürgermeister Siegfried Schick hielt kurzen Rückblick auf die Tätigkeiten der Gemeinde und gab eine kleine Vorausschau über die geplanten Investitionen des kommenden Jahres. Stettner

Kommentare