Gemeinderat beschließt neue Straßennamen

Niederbergkirchen – Das Baugebiet „Kollmannseck“ ist erneut Thema der Gemeinderatssitzung in Niederbergkirchen.

Am Montag, 19. Oktober, 19.30 Uhr wird das Gremium über die Straßennamen und die Nummerierung im neuen Wohnbaugebiet entscheiden.

Zunächst aber wird Bürgermeister Werner Biedermann die in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse bekannt geben, bevor sich der Rat mit dem Beitritt zum kommunalen Energieeffizienz-Netzwerk im Landkreis Mühldorf beschäftigt.

Ein Antrag liegt vor zur siebten Änderung des Bebauungsplanes „Meising-Rohrbach“, ein Billigungs- und Auslegungsbeschluss soll zum Entwurf der Außenbereichssatzung für den Ortsteil „Fundhobl“ gefällt werden.

Es folgen Durchführungsbeschlüsse zur EDV-Verkabelung und WLAN-Ausstattung im Schulhaus der Gemeinde Niederbergkirchen sowie für den Erwerb und das Aufstellen von zwei mobilen Streusalzlagersilos mit jeweils 30 Kubikmeter Fassungsvermögen für den gemeindlichen Winterdienst am Gelände des Wertstoffhofes. je

Kommentare