Gegen Auswahl aus Caneva: Viel Fussball am neuen Heim

Das neue Sportheim an der Bubingerstraße erhält im Rahmen eines dreitägigen Festes seine kirchliche Weihe. Die Feier mit jeder Menge Fußball beginnt heute und dauert bis Sonntag, 27. Juli.

Neumarkt-St.Veit - Am heutigen Freitag wird ab 18 Uhr auf dem Sportplatz ein Altherren-Fußballturnier durchgeführt, zu dessen Besuch die Sportfreunde und die Bevölkerung eingeladen sind. Am Fußballturnier beteiligen sich die Mannschaften FC Egglkofen, SV Schönberg, SV Oberbergkirchen, SV Weidenbach, Spielvereinigung Zangberg, DJK Altenkirchen, TSV Haarbach und TSV Neumarkt-St. Veit. Gegen 21 Uhr wird im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins die Siegerehrung dazu durchgeführt.

Fortgesetzt werden die Festtage an der Bubingerstraße am Samstag, 26. Juli, mit einem Einweihungsturnier für Jugendmannschaften. Ab 10.30 Uhr spielen abwechselnd die E-Junioren (Spieler bis zehn Jahre) und F-Junioren (Spieler bis acht Jahre). Teilnehmen werden neben den Mannschaften des Gastgebers TSV Neumarkt-St. Veit der Fußballnachwuchs von SV Oberbergkirchen und Frontenhausen (E-Jugend) sowie die F-Jugend-Teams von TV Kraiburg, SV Oberbergkirchen und Spielgemeinschaft Erharting/Niederbergkirchen. Gegen 13 Uhr findet dann die Siegerehrung statt.

Die Fußball-Freundschaftsspiele werden um 14 Uhr fortgesetzt mit der Begegnung Herren TSV Neumarkt-St. Veit II gegen den FC Egglkofen und um 16 Uhr der Herren vom TSV Neumarkt I gegen eine Auswahlmannschaft aus der Partnerstadt Caneva.

Aber nicht nur auf dem Fußballrasen soll dieses bayerisch-italienische Fest gefeiert werden. Bei der italienisch-bayerischen Nacht gibt es mit musikalischer Unterhaltung der "Bergdachsen" zum Caneva-Wein auch bayerische sowie italienische Spezialitäten und einen Barbetrieb.

Die Einweihungsfeier findet am Sonntag, 27. Juli, ihren Höhepunkt am Sportplatz um 10 Uhr mit dem von der Rhythmusgruppe Echo umrahmten Gottesdienst. Es folgt anschließend die offizielle Einweihung durch Pfarrer Franz Eisenmann. Danach gibt es Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen. hus

Kommentare