Gefachsimpelt, gefeilscht und gekauft

+

Sehr gut besucht war der Jahreshauptmarkt des Kleintierzuchtvereins in der Vereinshalle in Neumarkt-St.

Veit. Die Züchter aus Ober- und Niederbayern nahmen dazu weite Anfahrtswege in Kauf, denn die Besucher kamen sogar aus dem Ingolstädter und Rosenheimer Raum. Zu diesem großen Markt waren neben den Züchtern aber auch viele junge Kleintierliebhaber gekommen, um sich zu informieren. Angeliefert wurden viele Kaninchen sowie zahlreiche Tauben von Rassen aller Farbenschläge. Es gab Fachgespräche und es wurde eifrig gefeilscht. Der nächste Taubenmarkt des Kleintierzuchtvereins findet am Sonntag, 30. März in der Vereinshalle statt. Foto hus

Kommentare