Fünf Bauanträge im Bauausschuss

Neumarkt-St. Veit – Fünf Bauanträge stehen auf der nächsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses von Neumarkt-St.

Veit, der am Mittwoch, 3. Februar, um 18.30 Uhr im Kulturbahnhof zusammenkommt. Es geht dabei um einen Teilabbruch des bestehenden Wohnhauses und Neubau einer Wohnraumerweiterung mit Doppelgarage in Rott. Es wird über den Neubau eines Stalles für Kleinvieh und Alpakas sowie einer nicht überdachten Lagerfläche bei Elsenbach abgestimmt. Und dann liegt auch ein Antrag auf Vorbescheid zum Abbruch des bestehenden Wohnhauses und Errichtung eines einstöckigen Wohngebäudes in Neumarkt-St. Veit auf der Tagesordnung. Ein Antrag liegt auf Vorbescheid zum Abbruch des bestehendes Wohnhauses und Neubau eines Einfamilienhauses vor. Im letzten Punkt geht es dann noch um eine Gartenhütte, die in Kai aufgestellt werden soll und über die der Bauausschuss zu befinden hat. je

Kommentare