Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fahrt unter Drogeneinfluss

Erharting – Ein teurer Spaß wurde für einen 22-Jährigen aus dem Landkreis Altötting eine Fahrt mit seinem VW.

Er war am Freitag, 12. März, gegen 17.40 Uhr auf der A 94 in Richtung München unterwegs und wurde von der Autobahnpolizei Mühldorf kontrolliert. Aufgrund erfahrungsbedingter Verdachtsmomente führten die Beamten einen Drogentest durch, der positiv auf Betäubungsmittel ausfiel. Damit war für den 22-Jährigen die Fahrt beendet und er musste zur Blutentnahme. Gegen den Mann wird deshalb ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Ihn erwartet neben einem Bußgeld von 500 Euro ein Monat Fahrverbot.

Kommentare