GESCHÄFTSLEBEN

500 Euro für das Schulfrühstück

Neumarkt-St. Veit – Beim Tag der offenen Tür im „Schmidwirt“ wurden Kaffee und Kuchen verkauft.

Den Erlös stockte der Geschäftsführer der Balk-Gruppe in Vilsbiburg, Richard Balk, auf 500 Euro auf und stellte das Geld nun zusammen mit der Geschäftsführerin der Somitas-Tagespflege, Margot Altmann, einem guten Zweck zur Verfügung. Es fließt in das Schulfrühstück, das in der Grund- und Mittelschule Neumarkt-St. Veit angeboten wird und dafür sorgt, dass die Kinder nicht mit knurrenden Mägen in den Unterricht gehen müssen. Al fred Lantenhammer, Vorsitzender des Fördervereins, der das Schulfrühstück zusammen mit Christine Aigner organisiert, bedankte sich für die Spende, zumal dieses Angebot pro Jahr circa 7000 Euro verschlingt und jeder Euro zählt. je

Kommentare