Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Es geht diesmal um Fernwärme für Lerch

Schönberg. – Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am Mittwoch, 3. August, um 19 Uhr im Sitzungssaal der Gemeindekanzlei statt.

In der Sitzung geht es einmal mehr um die Fernwärmeversorgung in Schönberg. Der Gemeinderat hat über den Anschluss der Siedlung Lerch sowie der Waldstraße in Schönberg zu entscheiden und diskutiert die weitere Vorgehensweise. Auch Bauanträge liegen vor, darunter ein Antrag auf isolierte Befreiung zur Errichtung eines Pools in der Lärchenstraße. Ein Tekturantrag liegt vor auf Baugenehmigung für den Neubau einer Güllegrube in Gehertsham. Und dann wird die Gemeinde noch an einem Verfahren der Gemeinde Egglkofen über die Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes beteiligt. Zur Kläranlage in Brodfurth behandelt der Rat schließlich einen Wasserrechtsantrag auf Sanierung und Erweiterung der Kläranlage.ann

Mehr zum Thema

Kommentare