Elternbeiträge erhöht

Schönberg. – Einstimmig hat der Gemeinderat die Erhöhung der Elternbeiträge für die Krippenkinder beschlossen.

Die Verwaltung hatte dies empfohlen, verbunden mit dem Hinweis, auf den Elternbeitragszuschuss in Höhe von 100 Euro, den die Eltern seit Januar 2020 auf Antrag erhalten. Zudem zählen die Beiträge in Schönberg immer noch zu den günstigsten im Vergleich mit den Einrichtungen in den umliegenden Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft.

Die Elternbeiträge werden ab September 2020 wie folgt geändert: Bei einer Nutzungszeit über zwei bis drei Stunden sind 98 Euro plus zwei Euro Spielgeld zu entrichten, bei einer Buchungszeit über drei bis vier Stunden sind 110 Euro plus zwei Euro Spielgeld zu entrichten, vier bis fünf Stunden kosten zukünftig 147 Euro plus vier Euro Spielgeld. Dieser Spielgeldbetrag gilt für alle weiteren Buchungszeiten.

Für eine Nutzungszeit von fünf bis sechs Stunden sind 158 Euro zu entrichten, für eine Buchungszeit von sechs bis sieben Stunden sind 179 Euro, für eine Buchungszeit von sieben bis acht Stunden 195 Euro, für eine Buchungszeit von acht bis neun Stunden sind 212 Euro zu entrichten und für die Buchungszeit von neun bis zehn Stunden 229 Euro und für eine Nutzungszeit über zehn Stunden sind 250 Euro zu entrichten. ann

Kommentare