Einstimmiger Vorstandsbeschluss: Herbergswirtin Anni Maier wird Ehrenmitglied bei Diana

Fünf Schützenmitglieder, fünf Urkunden (von links):Sepp Brunnmeier, Schützenmeister Georg Maier, Friedrich Kreuzinger, Anni Maier, Sepp Bauer und Lothar Schimek. Huber

Bei den Teisinger Schützen ist nicht alles nur Schießsport: Ortsteil Teising veranstaltet am 29. und 30. November seinen eigenen Christkindlmarkt am Kalvarienberg.

Neumark-St. Veit – Im 60. Gründungsjahr seines Bestehens ehrte der Schützenverein Diana Teising bei seiner Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder. Ein Name ragte besonders heraus: Nach einstimmigen Beschluss wurde die Herbergswirtin Anni Maier zum Ehrenmitglied ernannt. Sie gehört dem Schützenverein Diana schon seit seiner Gründung an.

Urkunden überreichte Schützenmeister Georg Maier auch an andere treue Mitglieder: Mit ebenfalls 60 Jahre als Mitglied im Verein freuten sich Ehrenvorsitzender Sepp Brunnmeier und Anni Maier über die Auszeichnung. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft blickt Friedrich Kreuzinger zurück, 40 Jahre lang befinden sich Josef Bauer und Lothar Schimek im Verein. Auf 25 Jahre bringt es Markus Jaensch.

Längst hat bei den Diana-Schützen der Generationswechsel eingesetzt, und so nahmen bei der Generalversammlung im Gasthaus Maier in Teising erfreulich viele Jungschützen teil. Immerhin 14 Jungschützen sind es, die sich unter den 50 Schützen-Mitgliedern befinden. Betreut werden sie von Georg Maier, Nany Heigl und Alois Ehmeier.

+++ Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren! +++

Und diese nehmen auch schon an Wettbewerben teil: Schützenmeister Maier erinnerte an die Teilnahmen an den Schieß-Stadtmeisterschaften mit zwölf Schützen und fünf Jungschützen. Er hob im gesellschaftlichen Bereich die Geburtstagsfeier des Ehrenvorsitzenden Sepp Brunnmeierhervor und das Storchaufstellen bei Anton Zeiser. Mit der Teisinger Feuerwehr ging es zum Rodeln, die Schützen beteiligten sich an der Aktion Ramadama. Das Gründungsfest der Immergrün-Schützen Wolfsberg war ein weiterer Höhepunkt im Vereinsjahr.

Sportwart Stefan Spirkl stellte den Stadtmeister-Titel durch Stefan Spirkl mit der Luftpistole heraus. Fünf Schützen hätten sich laut Spirkl an den Gau-Meisterschaften beteiligt. Am Gau-Jugendschießen nahmen zehn Jungschützen teil, wobei Claudius Maier zweimal den zweiten Platz in der Luftgewehr-Schülerklasse belegte. Beim Gaurundenwettkampf wurde Diana in der Gauklasse Fünfte. Erstmals nach 15 Jahren Pause ging wieder eine Mannschaft in der Nachwuchsliga an den Start. Auch beiden Oberbayerischen- und Bayerischen Meisterschaften standen Diana-Schützen am Schießstand.

Nancy Heigl las den Kassenbericht vor, berichtete von einem Kassenminus, das durch den Ankauf eines Luftgewehres und durch den Gau-Beitrag entstanden sei.

Schließlich gab Maier bekannt, dass es in diesem Jahr erstmals einen Teisinger Christkindlmarkt geben werde, der am 29. und 30. November am Kalvarienberg stattfinden soll. hus

Kommentare