Eigene Bastelsachen – ganz ohne Plastikverpackung

Auf Vorschlag der Lehrerschaft boten die Schüler der Herzog-Heinrich-Mittelschule in Neumarkt-St. Veit dieses Jahr ihre selbstgefertigten Waren an – verpackungsfrei.

Neumarkt-St. Veit –Ehe die Schüler ihre Werke aus dem Werk-, Kunst- und Handarbeitsunterricht anboten, wies eine Klasse in einem Rapptanz auf das Schädliche der Plastikverpackungen hin. Während die Schüler der Klassen 5 bis 10 in der dekorierten Aula ihre Bastelein und Selbstgebackenes anboten, verköstigte der Elternbeirat mit Kaffee und Kuchen die Gäste. Für etwas anderen Geschmack sorgten Grillwürste. Eine Tombola lockte mit Gewinnen wie Spielsachen, Bücher oder Brauchbares, was andere Schüler in ihren Zimmern schon entbehren können und deshalb spendeten. Die Einnahmen des Weihnachtsbasars sind in erster Linie für einen wohltätigen Zweck gedacht. Jaensch

Kommentare