Egglkofen: Nachruf auf Manfred Brandl

Manfred Brandl starb im Alter von 83 Jahren
+
Manfred Brandl starb im Alter von 83 Jahren

Egglkofen – Manfred Brandl ist im 83. Lebensjahr gestorben.

Am 1. Juli 1937 in Egglkofen geboren, wuchs er mit drei Geschwistern auf. Seine Eltern – der Vater war Bader und Friseur, die Mutter Hebamme – waren weitum bekannt. Um das Geschäft des Vaters zu übernehmen, erlernte er das Friseurhandwerk und übernahm 1957 das elterliche Friseurgeschäft. Nebenberuflich war Manfred Brandl auch Versicherungsvertreter und betreute viele Kunden. Diese  Tätigkeit erforderte immer mehr zeitlichen Aufwand, sodass er die Versicherungsberatung hauptberuflich ausübte, bis er sich 1990 in den Ruhestand verabschiedete.

Manfred Brandl heiratete am 25. Mai 1959 Inge Scholz. Aus der harmonischen Ehe ging ein Sohn hervor. Im Kreise der Familie konnte das Ehepaar Brandl 2019 seine diamantene Hochzeit feiern.

Zeit seines Lebens machte Manfred Brandl gerne Sport, insbesondere das Skifahren lag ihm am Herzen. Aber auch die Zusammenkunft mit Freunden beim Kartenspielen war ihm wichtig. Nahezu täglich traf sich das Ehepaar Brandl mit Freunden in Mühldorf und verbrachte eine schöne Zeit. Der Verstorbene war auch bei vielen Egglkofener Ortsvereinen Mitglied.

Mit zunehmenden Alter traten gesundheitliche Probleme auf. Dies erforderte mehrere Krankenhausaufenthalte. Am 15. März ist er im Krankenhaus Rosenheim gestorben. Bedingt durch die Corona-Pandemie findet die Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt.

Kommentare