Drei Tage weihnachtliches Flair im Krabbegarten

Bei der Plakatvorstellung zum neuen Weihnachtsgarten am Krabbeanwesen: Vorstandsmitglied Emil Steinbach, Künstlerin Bettina Hartel und Werberingvorsitzender Christian Göttlinger). Foto re
+
Bei der Plakatvorstellung zum neuen Weihnachtsgarten am Krabbeanwesen: Vorstandsmitglied Emil Steinbach, Künstlerin Bettina Hartel und Werberingvorsitzender Christian Göttlinger). Foto re

Ein neuer Weihnachtsgarten erwartet die Besucher des traditionellen Neumarkter Christkindlmarktes in diesem Jahr. Heute Abend, Punkt 18 Uhr, wird der Markt eröffnet.

Neumarkt-St. Veit - Der große Garten mit vielen Bäumen und Büschen bietet eine ideale Kulisse für den Neumarkter Weihnachtsgarten. Weihnachtswaren, Glühwein, Punsch und Gebäck laden zum Bummel durch den neu organisierten Weihnachtsmarkt ein.

Schön dekorierte Buden, Kerzenlicht, Kindertänze und stimmungsvolle Musik und Beleuchtung sorgen für ein ganz neues Ambiente.

Im Krabbehaus direkt am Weihnachtsgarten gibt es eine Bastelstube für Kinder und auch der Nikolaus und sein Krampus werden den Weihnachtsgarten besuchen und den Kindern vorlesen.

Der Arbeitskreis unter Leitung von Werbegemeinschaftsvorstandsmitglied Karim El Masry hat sich vieles einfallen lassen und freut sich auf einen stimmungsvollen Weihnachtsgarten, der bis Sonntag viele Besucher in die Stadt an der Rott locken soll. je

Kommentare