Buchgeschenke und Süßigkeiten

Das Foto zeigt die Kinder um den „Gabentisch“ vor Bürgermeister Erwin Baumgartner. Jaensch

Neumarkt-St. Veit – Im Rathaus im Schloss Adlstein war ein Tisch gedeckt mit Büchern und Süßigkeiten.

Die Kinder erkundeten neugierig die Bücher und manche schmökerten schon ein bisschen. Und als Bürgermeister Erwin Baumgartner erschien und alle begrüßte, da stand jedes Kind schon bei dem Buch, an dem es Gefallen gefunden hatte.

Das Neumarkt-St. Veiter Stadtoberhaupt erklärte, dass diese zehn Kinder aus den Ferienpässen ausgelost worden waren, und jedes einen Buchpreis erhalte. Zuerst aber dankte der Gastgeber allen Vereinen, Betrieben, Parteien und Privatpersonen, die es wieder ermöglicht hatten, ein Programm mit 26 Angeboten zu erstellen. Mit 128 Pässen waren um 14 Stück mehr abgeholt worden als im Vorjahr. Die Stadt spendete die Buchpreise und Süßigkeiten, in der Hoffnung, dass das Ferienprogramm weiterhin in der Rottstadt so gut angenommen wird. nz

Kommentare