Blasmusik für krebskranke Kinder

Der Musimoaster Sepp Eibelsgruber (vorne) mit seiner Band organisiert wieder ein Benefizkonzert für krebskranke Kinder.

Sepp Eibelsgruber und seine Freunde der Blasmusik organisieren wieder zwei Benefizkonzerte für krebskranke Kinder der Hanuer’schen Kinderklinik München. Am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr und am Sonntag, 1. März, um 14 Uhr sind alle Musikbegeisterten ins Gasthaus Zens in Hofthambach eingeladen.

Neumarkt-Sankt Veit – Alle Einnahmen und Spenden kommen zu 100 Prozent den kleinen Patienten der Kinderklinik zugute.

Es soll ein Konzert für Genießer der handgemachten Blasmusik sein und der „Musimoaster“ hält so manche Überraschung bereit. Von Polkas über Trompeten-Soli bis zum Volkssänger-Brettl, das wieder die Brüder Samberger aus Vilsbiburg übernehmen, ist alles dabei. Mit Georg Friedrich Händels „Einzug der Königin von Saba“ in einer Bearbeitung für Solo-Bariton werden sogar Klassikliebhaber erfreut.

Reservierungen beim Gasthaus Zens unter Telefon 0 87 22/83 62.

Kommentare