Big-Band-Sound, Starkbier und „Leid derblecka“

Die Stadtkapelle Neumarkt-St. Veit hält an ihrem Starkbierfest am kommenden Samstag, 20 Uhr, fest.

Per Bustransfer werden ab 18.30 Uhr die Besucher des heiteren Abends im Gasthaus Zens in Hofthambach eingesammelt. Der Bus hält um 18.30 Uhr in Hauzenbergersöll, um 18.45 Uhr in Schönberg, um 19 Uhr in Egglkofen und um 19.15 Uhr in Neumarkt-St. Veit. Dirigent Stefan Weindl hat uralte Notenblätter ausgegraben. Zusammen mit Alfons Weigand, Georg Maier und Gerda Weigand wird auch dieses Mal wieder ordentlich „derbleckt“. Jaensch

Kommentare