Betrunken gegen den Baum gefahren

Oberbergkirchen – Auf der Kreisstraße zwischen Oberbergkirchen und Irl ist am vergangenen Samstag, gegen 19 Uhr, ein Mann gegen einen Baum gefahren.

Der 30-Jährige aus Ampfing hatte sich selbst ins Mühldorfer Krankenhaus geschleppt. Dort kontrollierte ihn die Polizei. Ein Alkotest ergab 1,1 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sofort sicher. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Kommentare