Befreiungen zum Großteil abgesegnet

Niederbergkirchen – Einem Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes „Einfeld“ beim Anwesen Bachweg 14 hat der Gemeinderat größtenteils zugestimmt.

Soweit die beantragten Änderungen, mit denen die Nachbarn einverstanden sind, nicht gegen die städtebaulichen Verordnungen verstoßen, gibt das Gremium grünes Licht. Da das beantragte Carport zu nahe an die Straße gereicht hätte, wurde dieses ebenso einstimmig abgelehnt. nz

Kommentare