Badeweiher sollen saniert werden

Schönberg. – Die nächste Gemeinderatssitzung in Schönberg findet am morgigen Mittwoch, 1. Juli, statt.

Beginn der Sitzung ist um 19 Uhr im Saal des Gasthauses Esterl. Auf der Tagesordnung steht im öffentlichen Teil unter anderem der Erlass einer Außenbereichssatzung für den Ortsteil Unterweinbach. Dazu liegt der Entwurf für die öffentliche Auslegung und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange vor. Einen Aufstellungsbeschluss gilt es zur Änderung des Flächennutzungsplans für die „Erweiterung des Baugebiets Lerch“ zu fassen. Das Gremium beschäftigt sich zudem mit der Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung der Gemeinde Schönberg hinsichtlich der Erhöhung der Wassergebühren. Und dann ist auch der Neubau des Feuerwehrhauses mit acht Wohnungen Gegenstand der Sitzung. Der Gemeinderat wird über den Sachstand der Planungen und Genehmigungen informiert. Die Sanierungsmaßnahmen an den Badeweihern Lerch und Aspertsham werden ebenfalls in der Sitzung thematisiert. Weiterer Tagesordnungspunkt ist die Novellierung der Ehrenordnung der Gemeinde Schönberg. ann

Kommentare